MILAN

 

Sehnt sich so sehr nach seinen Menschen! 

Alter: geb. * 05.01.2013

Größe:  ca. 55 cm                                     

♥  unglaublich lieber Rüde, sehr menschenbezogen ♥ 

                                         

* Milan hat leider noch keine Paten gefunden *



Update 02.02.19: Heute haben wir unter anderem auch den wunderschönen Milan besucht und eigentlich wollten wir Euch ja heute zeigen, wie sich seine Unsicherheit auswirkt.... keine Chance! ;) Der liebe Kerl hat uns total stürmisch begrüsst und von anfänglicher Unsicherheit keine Spur mehr! Wir waren total überrascht - und haben uns mindestens genauso gefreut, wie er! Ob er eines Tages auch ein liebevolles Zuhause finden wird? Wir drücken dem Süßen so sehr die Daumen!!! 

 

Das Stroh, das wir eigentlich Milan und seinen Kumpels vorbeibringen wollten, durften wir ihnen nicht geben, da der Besitzer des Gartens befürchtet hat, dass sich das gesamte Stroh über seinen Garten verteilen wird... :( 

 

 

Wie angekündigt wollten wir Euch hier zeigen, wie Milan eigentlich reagiert, wenn er unsicher ist..... aber... obwohl wir ihn erst zum 2. Mal getroffen haben, ist er vor lauter Freude.... aber seht selbst ;) 



12. Januar 2019: Auch der wundervolle ♥ Milan gehört zu den Hunden, die zur Zeit in einem Garten leben müssen. Auch er wurde, wie so viele Hunde in Bulgarien, ausgesetzt. Aber er wurde leider in einem Dorf ausgesetzt, in dem es üblich ist, die Hunde, die in den Straßen nach Futter suchen, zu erschiessen... :( Eine tierliebe Bulgarin hat Milan in Sicherheit gebracht, aber da der Zaun des Gartens nicht hoch und ziemlich wackelig ist, wäre es ein Leichtes für Milan, auf die Straße zu gehen ... wo er ganz schnell dasselbe Schicksal erleiden würde, wie viele seiner Kumpels vor ihm... :( Und so muss Milan ebenfalls an der Kette leben und in seiner Tonne schlafen, die ihm wenigstens etwas Schutz vor dem Wetter bietet! Wie werden ihn bald wieder besuchen fahren und vorher schon Stroh organisieren, damit er wenigstens dies in seiner Tonne hat. 

 

Links: Milan versteckt sich bei unserer ersten Begegnung, weil er einfach etwas unsicher ist... 

 

         Rechts: Milan´s                          Schlafplatz


 

Aber Milan ist einfach nur ein Schatz! Seine Unsicherheit verleitete ihn dazu, erst einmal einen auf "dicke Hosen" zu machen ;) Da mir aber gesagt wurde, dass er normalerweise ganz lieb wäre, habe ich Kontakt zu ihm aufgenommen - und tatsächlich! Innerhalb von 2 Sekunden verwandelte sich Milan von einer kleinen "Kläffermaschine" in ein verschmustes "Schosshündchen"! Wenn wir das nächste Mal bei ihm sind, werde ich es kurz filmen.