Dreibeinchen CHARLIE

 

Der einzigartige Traumhund mit goldenem Herz! 

Alter: geboren * 30.06.2016, kastriert, zZ. auf Pflegestelle Nähe Rottweil

Größe, Gewicht: SH ca. 40 cm, ca. 12 kg   

♥ ein absoluter Traumhund, sensibel und lieb, kläfft nicht ♥

 

* Charlie hat leider noch keine Paten gefunden *



 

 

 

Update Oktober 2018: Charlie hat sich ganz toll in seiner Pflegefamilie eingelebt und wird von allen geliebt - beinah allen ;) Ein Familienmitglied hat leider

noch seine Zustimmung nicht gegeben.... aber wir wünschen es diesem wundervollen Schatz von Herzen, dass auch dieses Familienmitglied erkennt,

dass es einen "größeren" Schatz als Charlie gar nicht geben kann....

unsere ♥ Däumchen sind gedrückt....



Update 07. März 2018: Der wundervolle Charlie musste sich einer großen OP unterziehen! An seinem gelähmten Vorderbein knabberte er ununterbrochen dran herum, so dass es, da es eh keine Funktion mehr erfüllen konnte, amputiert werden musste - und ein Teil des Implantats am rechten Hinterbein, dass er sich freigeleckt hatte, musste ebenfalls entfernt werden! Wir danken allen, die dem Süßen die Daumen gedrückt haben - und vor allem seiner wundervollen Pflegestelle - von Herzen! Oh, Charlie-Schatz ♥, Du bist so tapfer!!!



 

 

Update Ende Februar 2018: Eine bessere Pflegestelle könnte man dem lieben Charlie auf gar keinen Fall wünschen, er ist aber auch wirklich nur ein Schatz!

Er verhält sich auch im Haus still, was bei einer Schichtarbeit ja auch nur von Vorteil ist, da er wirklich niemanden stört! Diesen Schatz muss man einfach erleben! Leider macht ihm aber seine geschädigte Pfote vorn Probleme

und er knabbert sie immer wieder an. Doch damit nicht genug - auch das Bein

mit der Fraktur, das in Bulgarien behandelt worden war, macht Probleme

und er schleckt sich eine Wunde immer wieder auf :( Der arme Kerl hatte bis

jetzt wirklich nur mit dieser tollen Pflegestelle Glück!!! Wir müssen jetzt,

nach Rücksprache mit den Tierärzten, entscheiden, welche

Behandlung die Beste für ihn sein wird. 



Der kleine Charlie hat in seinem kurzen Leben leider auch noch nicht viel Glück gehabt, ganz im Gegenteil. Wir wissen nicht, woher er kommt, was mit seiner Mutter geschehen ist, ob er ausgesetzt wurde….. Fakt ist, dass er eines Tages auf der Suche nach Futter in einem Stadtquartal auftauchte. Der große Hunger ließ ihn überall nach Futter suchen – und vertrauensvoll, wie er war, suchte er danach auch in der Nähe von ein paar Männern, die keine Hunde in ihrer Gegend dulden und ihn mit Schlägen vertrieben. Der kleine Charlie versuchte, den Männern auszuweichen, aber der Hunger war groß… So kam es leider des Öfteren vor, dass der kleine Charlie mit Schlägen fortgejagt wurde.

 

Dann hatte Charlie endlich zum ersten Mal Glück und wurde von einer tierlieben Bulgarin, die dort einen Shop betreibt, etwas unter ihre Fittiche genommen. Er durfte den kalten Winter geschützt in einem Karton mit einer Decke übernachten und wurde von ihr auch mit Futter und Streicheleinheiten versorgt! Für den kleinen Charlie schon der Himmel auf Erden! Aber auch im Himmel gibt es Wolken….. dunkle, schwere Wolken…..: Die tierliebe Bulgarin wird diesen Shop leider nur noch ein paar Monate weiterführen können und niemand hat hier ein Plätzchen für den süßen Charlie, so dass wir nun händeringend nach genau den Menschen suchen, die den kleinen Charlie in ihr Herz und in ihr Haus lassen und ihm endlich die Geborgenheit und Sicherheit geben, nach der er sich schon so lange sehnt! 

 

Charlie mag die Menschen und vor allem Kinder – vor Männern hat er großen Respekt, aus verständlichen Gründen! Er versteht sich mit anderen Hunden, aber auch hier, wenn sie etwas größer sind, hat er etwas Scheu vor ihnen. Katzen haben, Charlies Meinung nach, eine perfekte Größe 😉 wenn die Chemie stimmt, dann spielt er sogar mit ihnen!

 

Update Juni 2017: Das Schicksal hat wieder erneut zugeschlagen und unseren kleinen Pechvogel Charlie erwischt. Charlie wurde von einem Auto angefahren und befindet sich jetzt in der Klinik in Varna. Die Röntgenaufnahmen haben hinten rechts eine komplizierte Fraktur bestätigt - der arme Schatz benötigt ein Implantat! Seine rechte Vorderpfote ist gequetscht und man weiß noch nicht, ob das Spätfolgen haben wird :( Bereits gestern wurde der chirurgische Eingriff erfolgreich durchgeführt und – immerhin das – dem kleinen tapferen Mann geht es soweit gut!!! Anbei neueste Fotos aus der Klinik!

 

Charlie ist so ein herzensguter ♥ kleiner Schatz und hat auf Grund seines Unfalles sein Zuhause in Deutschland verloren! Immerhin befindet er sich jetzt auf einer ganz wundervollen Pflegestelle in der Nähe von Rottweil, wo man ihn nach Absprache gern besuchen darf!

 

♥ Bei Interesse an dem einzigartigen Charlie fülle bitte das Bewerbungsformular aus – vielen Dank! ♥