03. November 2018
Bulgarien liegt nicht weit von Deutschland entfernt – und wurde bereits am 01. Januar 2007 in der EU-Gemeinschaft aufgenommen. Und dennoch: Was für viele für uns unfassbar ist, gehört hier leider noch immer zum Alltag: Straßentiere, die von der Bevölkerung nicht geduldet und entsprechend verfolgt und misshandelt werden – und eine Regierung, die vor dieser Tatsache seit Jahren die Augen verschließt. Immerhin hat auch Bulgarien seit dem Jahr 2008 ein Tierschutzgesetz, zumindest auf dem Papier...

24. Oktober 2018
Das ist Kelly, in Bulgarien sagt man, dass der Name „Kelly“ Glück bedeutet – und Glück bringen soll..... also gab ich ihr den Namen Kelly.... Es ist so unendlich traurig, denn als ich Kelly das allererste Mal sah, war sie ein wandelndes Skelett. Es gibt immer ein Leben davor.... bevor wir jemandem begegnen – das ist dann das, was wir Menschen „gestern“ nennen. Und es gibt auch immer ein Leben nach der Begegnung – wir Menschen nennen es „morgen“. Ich bin mir sicher, dass Kelly sich nicht...

18. Juli 2018
Einem Hund ein Zuhause zu schenken, bedeutet natürlich, eine große Verantwortung zu übernehmen, manchmal sogar für einen Zeitraum von 15 Jahren oder länger, denn so lange kann ein Hundeleben dauern. Und bevor Sie sich dafür entscheiden, gibt es ein paar Fragen, die Sie sich vorher auf jeden Fall stellen sollten: Bin ich mir bewusst, was für Veränderungen das für mein/unser Leben bedeutet? Das betrifft auch die Familien- oder Urlaubsplanung etc. Sind wirklich ALLE Familienmitglieder...

17. April 2018
Das erste Mal fielen meine Eltern aus allen Wolken, als sie hörten, dass ich nach Bulgarien gehen würde…… . Nein, nicht nur für 2 Wochen in den Urlaub, sondern um dort zu leben…. . Ich erinnere mich noch heute daran, als der beste Freund meines Vaters mich fragte, wie es sich denn in Rumänien so leben würde…. . Mein armer Herr Papa muss also so geschockt gewesen, dass er nicht einmal richtig registriert hatte, dass ich...

18. Dezember 2017
Es muss mir definitiv in die Wiege gelegt worden sein, denn schon als Kind liebte ich Tiere. Ich wurde narrisch, wenn ich eine Katze traf und schleppte selbst Frösche und Mäuse mit nach Hause – sehr zum Leidwesen meiner Eltern ;) Nie werde ich den Anblick meiner Patentante vergessen, als ich eine kleine Feldmaus auf einem unserer Kochtopfdeckel in unsere Küche trug. Als sie die kleine graue Maus auf dem hellgelben Deckel sah, ertönte ein markerschütternder Schrei durch unser gesamtes Haus und...

17. Mai 2017
Die Aufregung ist sicherlich groß, wenn es so weit ist und der Hund, IHR ♥ Hund, endlich bei Ihnen einziehen darf! Allerdings weiß der Vierbeiner ja noch gar nicht, welch wunderbare Zeit nun auf ihn zukommt. Für ihn ist so ein Umzug zuerst einmal mit Streß verbunden. Bedeutet es doch, dass er seine vertraute Umgebung, andere ihm bekannte Hunde und Menschen verlassen muss. Deshalb, bevor Sie sich diese Liste anschauen, bringen Sie bitte eines für Ihren Neuankömmling mit: viel Geduld und Liebe!

08. Februar 2017
Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und alles, was sie haben, denen zu hinterlassen, die sie lieben. Ich würde auch solch ein Testament machen, wenn ich schreiben könnte. Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen, meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug und den so geliebten Schoß, die sanft streichelnde Hand, die liebevolle Stimme, den Platz, den ich in deinem Herzen hatte...

BLOG-THEMEN

 

Bulgariens Straßenhunde

 

SPENDENKONTO

 

Best Friends Foundation

FiBank

IBAN: BG86FINV91501216960772

BIC/SWIFT: FINVBGSF

Folgen Sie uns