AKINO

 

Sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause!

Alter, geb.: * xxx  

Größe SH: - folgt -

♥ verspielter kleiner Welpe ♥  

 

* Akino hat leider noch keine Paten gefunden *



April 2019:  Nicht immer besteht die Möglichkeit, mehr über die Seelchen zu erfahren, bei denen wir um Hilfe gebeten werden... und wenn wir dann doch einmal die Vorgeschichte erfahren, dann sind wir in manchen Fällen einfach fassungs- und sprachlos.... wie in dem Fall von der armen kleinen ♥ Abbey... wobei diese Geschichte gar nicht einmal so schlecht angefangen hatte...

 

Die süße ♥ Abbey hatte mal ein Zuhause bei einem älteren Ehepaar. Aber als der Mann verstarb, wollte sich die Frau aber nicht mehr um Abbey kümmern und band sie von außen an den Zaun zur Straße hin. Ein Mann kam vorbei und erkundigte sich nach dem Hund und die Witwe, die froh war, den Hund loszuwerden, gab die kleine Abbey sofort mit. Aber bei diesem Mann handelte es sich leider um genau den Alkoholiker, der auch den kleinen Benji bei sich aufgenommen hatte... und so kam es, dass nun zwei Hunde die Wutanfälle des Mannes ertragen mussten und er im Rausch einfach nach ihnen schlug... Mehr von dieser Geschichte kann man, wenn man möchte, unter "Benji" lesen... 

 

Und so kamen wir auch zu der kleinen Abbey! Abbey hatte verständlicherweise anfänglich große Angst, aber jetzt hat sie inzwischen gemerkt, dass man ihr gar nichts Böses möchte und man kann schon auf den zweiten F0t0s von der bulgarischen Pflegestelle erkennen, dass sie sich inzwischen viel wohler fühlt! Ob es wohl Menschen gibt, die auch der kleinen Abbey zeigen möchten, dass das Leben noch so viel schöner sein und dass man den Menschen auch vertrauen kann??? Wir drücken der Kleinen auf jeden Fall die Daumen!!!  

 

♥ Bei Interesse an dem kleinen Akino fülle bitte das Bewerbungsformular aus – vielen Dank!